Diese Vorlesung ist nicht nur für alle Biologen, Biochemiker, Biotechnologen und Mediziner ein hervorragender Einstieg in die Immunologie, sie bietet auch allen angehenden Diplomanden und Doktoranden im Bereich der Immunologie eine gute Übersicht.
Folgende Themen werden behandelt:
- Immunsystem, watt is`n ditte?
- Welche Zellen machen mit und wo kommen sie her?
- Was ist das „angeborene“, was das „erworbene“ Immunsystem?
- Wie entwickeln sich B- und T-Zellen und was machen sie?
- Wie funktioniert das immunologische Gedächtnis / Impfung?
- Autoimmunität: Immunsystem vs. Selbst
- Die Toolbox des Immunologen
- Immunsystem vs. Infektion (HIV, M. tuberculosis, etc.)


                 Klausur/Mündliche Prüfung: 11. und 18.02.2017, siehe auch "Termine"; der genaue Termin wird noch festgelegt        
  Bitte Prüfungsbogen + Perso + Studentenausweis mitbringen!